Ratingberatung

Die Grundlage einer jeden Finanzierung ist die Ratingberatung. Dazu müssen die Finanzdaten des Unternehmens zunächst aufbereitet werden – und sollten noch keine Daten existieren, stellen wir Ihre Plandaten gemeinsam mit Ihnen auf. Schließlich gewinnt die Zahlungsfähigkeit (Bonität) Ihres Unternehmens immer größere Bedeutung für die Kreditkonditionen. Diese Bonität wird nun über ein Rating ermittelt und schlägt sich schließlich in einer Rating-Note nieder.

Genau so wichtig ist aber das partnerschaftliche Zusammenspiel mit Ihrer Bank. Wer Ihnen Geld leiht, möchte auch wissen wofür und wie die Geschäfte laufen. Daher ist es enorm wichtig, Ihrem Ansprechpartner regelmäßig die Buchhaltungsdaten und auch den Jahresabschluss zur Verfügung zu stellen. Je selbstverständlicher Sie diese Automatismen des Austausches erfüllen, umso positiver wirkt sich dieses Gebaren bereits auf Ihr Rating aus.